Wissenswertes

Dolmetschen und Übersetzen – was ist der Unterschied?

Grob vereinfacht kann man sagen, dass es sich beim Dolmetschen um die mündliche Übertragung eines Textes von einer Sprache in die andere handelt, während beim Übersetzen eine schriftliche Übertragung stattfindet.

Mehr zu den verschiedenen Arten des Dolmetschens und Übersetzens und den Feinheiten finden Sie unter Leistungen.

Warum mit professionellen Dolmetschern und Übersetzern zusammenarbeiten?

Die simple Antwort lautet: für Ihren Erfolg. Auch wenn für internationale Kommunikation gerne auf eine Lingua franca (meist Englisch) zurückgegriffen wird, gibt es klare Belege dafür, dass Gespräche, Geschäftsbeziehungen etc. erfolgreicher ablaufen, wenn alle Beteiligten in ihrer Muttersprache kommunizieren und sich für das Überwinden von Sprachbarrieren auf Dolmetscher und Übersetzer verlassen. Veranschaulicht wird dies etwa in den von der EU durchgeführten Studien ELAN und PIMLICO.

Deutlich sind auch die Worte des früheren deutschen Außenministers Hans-Dietrich Genscher: „In einer Fremdsprache sagt man, was man sagen kann – in seiner Muttersprache sagt man, was man sagen will.“

Und des früheren südafrikanischen Präsidenten und Nobelpreisträgers Nelson Mandela: „Wenn Sie mit einem Menschen in einer Sprache sprechen, die er versteht, berührt dies seinen Kopf. Sprechen Sie zu ihm in seiner eigenen Sprache, berührt es sein Herz.“

Ich freue mich auf Sie!
Wielandgasse 10/8
8010 Graz, Österreich